Alle Artikel in: Tierschutz

Zen sucht dringend ein Zuhause-auf-Zeit oder ein Für-Immer-Zuhause

Der 4-jährige Zen ist in Kolumbien geboren. Er ist mit deformierten Hinterbeinchen auf die Welt gekommen. Im Alter von 9 Monaten wurde ihm sein rechtes Hinterbein amputiert. Sein verbliebenes linkes Hinterbein ist auch nicht ganz gesund und so schleift er z. B. öfters mit seinem Popo über den Boden. Zen hat in seinem kurzen Leben viele traumatische Ereignisse erleben müssen, u. a. Unfälle mit Plastiktüten, Umzüge und viel Stress. Er musste zum Teil unter suboptimalen Katzen-Lebensbedingungen zurechtkommen. Für ein kleines, sensibles Katzenseelchen ist das einfach zu viel.

Wenn du eine Katze

mit Geschichte wählst … dann sei dir bitte bewusst … • dass ihr Vertrauen von Menschen so oft missbraucht worden sein könnte und sie sich zum Schutz eine Festung gebaut hat … • dass sie vielleicht noch nie echte Geborgenheit, Liebe, Fürsorge, Respekt, Wärme und Achtsamkeit durch den Menschen erfahren haben könnte …