Für-Immer-Zuhause gesucht

Seymour

Geboren 03/2014
Männlich kastriert
Im Tierheim Berlin seit 06.04.2019

Seymour wurde wegen Aggressionsverhalten aufgrund von geringer Frustrationstoleranz und Impulskontrolle abgegeben, da die Besitzer ein Kind erwarteten.

Er ist ein lieber, verschmuster und anhänglicher Kater, der sich laut und stürmisch ausdrückt und dabei auch grob werden kann. Zu früh in katzenunerfahrene menschliche Obhut gekommen, sind ihm viele wichtige Lernprozesse entgangen. Dies zeigt sich besonders in seiner Unsicherheit und dem Umgang mit Frust. 

Seymour leidet an Arthrose und Hüftgelenksdysplasie, die ihn mit der entsprechenden Therapie nicht stark beeinträchtigen sollte.

Hier geht es zu seiner Vermittlungsseite